229,00EUR / Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Jetzt Vorbestellen!Jetzt Vorbestellen! **

FrSky Taranis X9D Plus inkl. EVA-Case

Durch die von der Community entwickelte Open-Source Firmware "openTX" und ihre bis zu 16 Kanäle kann die Taranis wesentlich mehr als viele andere Fernsteuerungen am Markt. Des weiteren überzeugt sie auch durch die bekannte FrSky Zuverlässigkeit.
Die FrSky Taranis ist der erste Sender, der nach den lang gehegten Wünschen der Modellpiloten konzipiert und gebaut wurde. Der größte Wunsch ist die weitestgehend freie Anpassung der Sender-Firmware an die persönlichen Wünsche und Vorstellungen.
Das Ergebnis ist mit openTx eine Open-Source-Software mit der es keine Beschränkungen gibt. Mit der Companion9x-Software (für Windows, Mac und Linux verfügbar) kann die Sender-Firmware den eigenen Wünschen entsprechend angepasst werden.

Ganz nebenbei eine Info zur vermutlichen Namensherkunft:
Taranis ist ein keltischer Gott des Himmels (siehe Wikipedia), womit FrSky einen angenehm klingenden Namen gefunden hat, der auch noch entfernt mit unserem Hobby zu assoziieren ist.

Als wichtigstes Kriterium gilt die sichere Verbindung zwischen Sender und Empfänger. Hier dürfen niemals Störungen oder Unterbrechungen auftreten. FrSky setzt hier auf das bewährte, Hauseigene *ACCST Frequenzsprungverfahren.

*ACCST (Advanced Continuous Channel Shifting Technology) ist ein von der Firma FrSky entwickeltes völlig neues 2,4 GHz Frequenzsprungverfahren. Bei ACCST wird mehrere hundert Mal pro Sekunde der Kanal gewechselt. Dadurch ergibt sich eine Funkverbindung, bei der Störungen durch Fremdeinflüsse nahezu ausgeschlossen sind.

Features
In der hier angebotenen Plus-Version ist die Taranis zusätzlich noch mit einem Vibrationsmodul, neuen Schiebereglern an den Seiten, einem neuen LCD-Display (die Hintergrundbeleuchtung ist blau) und einer neuen Firmware ausgestattet!

Achtung: Alle Sender die ab dem 09.05.2016 ausgeliefert werden, kommen mit der aktuellen EU LBT Version aus 2016, die der gültigen ETSI EN 300.328.V1.81 Norm entspricht!

Bei Bedarf ist ein Firmware-Update alter Empfänger erforderlich.


Einige der wichtigsten Ausstattungsmerkmale sind:

  • 16 Kanäle über das interne HF-Modul
  • 2 kugelgelagerte Kreuzknüppel mit variabler Länge und Rückstellkraft, hochwertige Potis, einstellbare Rasterung, kalibrierbar
  • Zahlreiche weitere Bedienelemente ( 2 seitliche Geber, 2 Potis, 8 Schalter)
  • Mode 1 - 4 und beliebig konfigurierbar, die Änderung der Mode-Wahl erfolgt von außen, dadurch ist kein Öffnen des Gehäuses notwendig!
  • Trimmauflösung einstellbar, erweiterte Trimmung von 25% auf 100%
  • großes s/w LCD-Display (212 x 64 Pixel, 16 Graustufen, Hintergrundbeleuchtet)
  • durch 32-bit-Prozessor sehr schnelle Reaktionszeiten ( bis zu 60% schneller als herkömmliche Systeme)
  • Mini-USB-Anschluss (SmartPort), serielle Schnittstelle für Erweiterungen
  • Standard 3,5mm Lehrer-/Schülerbuchse
  • Kopfhörerbuchse 2,5mm Stereo, Audio-Sprachausgabe (Werte, Warnungen, Einstellungen, Alarm)
  • 6x 3-Positions Schalter, 2x 2-Positions Schalter (einer davon als Momentanschalter), 2x Drehregler, 2x seitliche Schieberegler
  • DSC-Buchse für PPM-Signal Ausgang oder Eingang
  • Mikro-SD Kartenslot zur Speichereweiterung von Modellspeicherplätzen und Datenaufzeichnung (Echtzeit Datenlogger für alle Telemetriedaten)
  • Sprachansagen, Sound und Alarme, Variotöne
  • 60 Modelle im internen Speicher (unbegrenzt auf der SD-Karte), RSSI-Überwachung
  • Receiver-Match-Funktion  - damit ist das Steuern eines Modells mit falschen Modelleinstellungen ausgeschlossen, da der Empfänger an den Speicherplatz des Modells gebunden wird!
  • 9 Flugzustände, 64 freie Mischer, 32 logische Schalter, 5 globale Variable,
  • Internes Frsky Telemtrie-Modul mit neuem PPX-Protokoll
  • Modulschacht zur Aufnahme von bereits vorhandenen JR/Graupner-Sendemodulen
  • Variable Nutzung des internen und/oder externen Sendemoduls möglich (auch gleichzeitig)


Weitere Besonderheiten der Funkübetragung:

  • Zweimodul-Zweifrequenz-System - neben dem internen HF-Modul steht noch ein externer Modulschacht für JR-Module zur Verfügung (ein steckbares HF-Modul ist nicht im Lieferumfang enthalten),
  • Selbsttest der Sender-Antenne, wodurch überwacht wird, daß auch wirklich HF abgestrahlt wird
  • Volle Telemetrie RSSI-Signal-Auswertung mit Vor-Alarm wenn Signalschwelle erreicht wird
  • Internes XJT-HF-Modul mit wählbaren Betriebsmodi


Technische Daten

  • Übertragungs-Frequenz: 2,4GHz
  • Übertragungssystem: 16-Kanal, ACCST, voll Telemetrie
  • Übertragungsmodi: D16-LBT
  • Stromversorgung: DC 7,2V 6 Zellen NiMH
  • Stromaufnahme: 260mA (bei HF Ein und Displaybeleuchtung Ein)
  • Abmessungen L/B/H ca.: 200mm x 195mm x 100mm
  • Gewicht (inklusive Akku) ca.: 750g
  • Betriebstemperaturbereich: -10°C - 45°C
  • Luftfeuchtigkeitsbereich: 45% - 80% (nicht kondensierend)


Lieferumfang

  • FrSky Taranis X9D Plus 16 Kanal Sender (Mode 2)
  • EVA-Case
  • 6 Zellen NiMh Akku 2000mAh
  • EU Ladegerät
  • Trageriemen

Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab. Der Text muss mindestens aus 50 Buchstaben bestehen.

Kunden kauften auch folgende Produkte

Wir empfehlen auch