179,00EUR / Teilnehmer
inkl. 19% MwSt. inkl. Versand
Auch als Geschenk verfügbar!
Leider ausgebucht!Leider ausgebucht! **
Dieses Produkt ist versandkostenfrei!

Theorie- und Praxisworkshop “Luftbildfotografie mit Drohnen inkl. Bearbeitungsworkflow mit Adobe Lightroom” (02.02.2018)

 

Beginn: Samstag, 02.02.2019 - 09:30 Uhr
Ende: Samstag, 02.02.2019 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

 

Kursbeschreibung

Du hast bereits einen Copter, aber bist mit dem Ergebnis deiner Luftbildaufnahmen nicht zufrieden? Dann bist du in unserem Kurs goldrichtig, denn wir schalten den Automatik-Fotomodus deiner Drohne aus und zeigen dir individuelle Tricks und Einstellungen, mit denen du die Grundlage für atemberaubende Luftbilder schaffst!
In einer kleinen Runde in entspannter Atmosphäre führen dich die beiden Kursleiter Marc Engbarth und Heiko Mey durch den Theorie- und Praxisworkshop. Dank der maximalen Teilnehmerzahl von 8 Personen, kann jeder Teilnehmer individuell betreut werden, sei es beim gemeinsamen Fliegen auf unserem großzügigen Trainingsgelände oder der späteren Bearbeitung der aufgenommen Bilder. Die Bearbeitung der Bilder erfolgt mit dem Programm Adobe Lightroom. Wir vermitteln hierbei das theoretische und praktische Know-How für einen sicheren Umgang mit Lightroom und führen gemeinsam durch einen Bearbeitungsworkflow, mit dem jeder Kursteilnehmer seine Luftbilder in wahre Kunstwerke verwandeln kann.
Für den Kurs konzentrieren wir uns auf Drohnen und die App des Herstellers DJI. Copter anderer Hersteller, bspw. Yuneec, sind auch herzlich Willkommen!

Du hast eine etwas weitere Anreise zu uns? Kein Problem, wir helfen gerne bei der Vermittlung von Übernachtungsmöglichkeiten in den umliegenden Weingütern. Sprich uns einfach an!

 

Zielgruppe: Einsteiger & Fortgeschrittene, die das volle Potential ihrer Drohne ausnutzen möchten

Anzahl Teilnehmer: maximal 8 (Der Kurs findet ab 5 Teilnehmern statt.)

Mitzubringen sind: eigene Drohne (sofern vorhanden), Laptop mit Adobe Lightroom Classic oder CC, Versicherungsnachweis, ggf. Kenntnisnachweis (falls über 2kg Abfluggewicht)

 

Programm

  • 09:30 Uhr Begrüßung
  • 10:00 Uhr Flugtheorie (Luftrecht & Gesetze, Verbote, Genehmigungen) & Best Practice Kameraeinstellungen
  • 10:30 Uhr Praxis - gemeinsames Fliegen für die Aufnahme von Luftbildern zur späteren Bearbeitung und fachkundiger Hilfe im Kurs. Marc und Heiko schauen euch über die Schulter und geben hilfreiche Tipps.
  • 12:30 Uhr Mittagspause zur freien Verfügung
  • 13:00 Uhr gemeinsame Auswertung des Praxisteils und Bildbesprechung
  • 14:00 Uhr kleine Kaffeepause
  • 14:15 Uhr Übersicht Adobe Lightroom und Einblicke in die Bildorganisation
  • 14:45 Uhr Durchführung des Bearbeitungsworkflows - Marc führt die Teilnehmer Schritt für Schritt durch die Bearbeitung eines Fotos. Anschließend bearbeitet jeder Teilnehmer seine aufgenommen Bilder aus dem Praxisteil. Marc und Heiko helfen individuell weiter.
  • 16:00 Uhr Bildbesprechung der bearbeiteten Resultate
  • Gegen 17:00 Uhr Ausklang der Veranstaltung

In der Kursgebühr sind kleine Snacks und Getränke enthalten.

 

Die Kursleiter

Marc Engbarth
Marc fotografiert seit 2008 mit digitalen Spiegelreflexkameras mit Schwerpunkt auf Landschaft und Architektur, ab 2013 folgten auch verschiedene Systemkameras. Fotografische Erfahrungen wurden auf vielen Reisen u.a. nach Brasilien, Mexiko, Australien, USA oder Norwegen gesammelt. Eindrücke von Marc's Arbeiten findest du auf seiner Webseite.

Heiko Mey
Heiko ist mit verschiedenen Kameradrohnen seit fast 10 Jahren in der Luft. Als Geschäftsführer der Aeromey GmbH ist er u.a. mit Vermessungsdrohnen deutschlandweit unterwegs und verfügt über eine umfangreiche Erfahrung im praktischen Einsatz von UAV, die er in diesen Workshop einfließen lässt.

 

Es gelten unsere AGB für Workshops und Schulungen, welche durch die Buchung akzeptiert werden.

Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab. Der Text muss mindestens aus 50 Buchstaben bestehen.